SV ROT WEISS WERDAU E.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Bogensport Aktuelles Medaillen und Titel in Moritzburg und Döbeln

Medaillen und Titel in Moritzburg und Döbeln

Nachwuchsbogensportler von ROT WEISS Werdau Danny Moscher  ist sächsischer Vizemeister ,

Moritzburg. Bei den Landesmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen in Moritzburg des sächsischen Bogensportverbandes landete der Werdauer ROT WEISS Bogensportler in der Altersklasse U17 auf dem Podest. Gleich von Beginn an setzte sich das Trio mit Neubert  (MoGoNo Leipzig), Moscher (ROT WEISS Werdau) und Tobias (BSC Friedewald) vom restlichen Starterfeld ab. Bald war klar, dass die drei führenden Schützen die Podestplätze unter sich ausmachen und das Verfolgerfeld keine Rolle im Medaillenkampf spielen würde. Denn nach den ersten zwei von vier Disziplinen den 70 und 60m führte der Messestädter mit 568 Ringen vor dem Werdauer 541 Ringe und dem Friedewalder mit 503 Ringen, als Nächster folgte mit 330 Ringen schon deutlich abgeschlagen Tom Kopacka vom BSC Glauchau auf Rang Vier. Zum Schluss nach einem langen Meisterschaftstag und 144 Wertungspfeilen musste  Danny nur Moritz Neubert den Vortritt lassen der mit 1159 Ringen und Bestleistung Gold gewann, mit 1105 Ringen, das sind nur zwei unter seiner Bestleistung, holte Danny Moscher Silber und den Landesvize-Meistertitel nach Werdau, Bronze ging Friedewald an Leon Tobias der 1092 Ringe erreichte.

Medaillen und Titel in Döbeln

Döbeln. Ebenfalls Medaillen gab es einen Tag zuvor bei den Landesmeisterschaften in der olympischen Runde für die Erwachsenen Bogensportler von ROT WEISS. In Döbeln wurden mit dem olymp. Bogen zwei mal 36 Pfeile auf 70m und Finale geschossen, in der Bogenklasse ohne Visier auf 50m. Auch in dieser Disziplin sicherte sich Thomas Krauss mit seinem Blankbogen Gold, ebenso gewann Andrea Erdmann den Meistertitel und Gold, Andreas Erdmann siegte in seiner Altersklasse und im spannenden Finalschießen gewann bei den Schützen Pierre Söllner die Bronzemedaille. Das war wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Werdauer Bogensportler die sich am nächsten Wochenende im fränkischen Marktkredwitz mit den Schützen der Egrensis-Liga  aus Tschechien und Bayern auf der 70 Meterdistanz messen, meint Coach und Abteilungsleiter Erdmann.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Dezember 2012 um 11:01 Uhr