SV ROT WEISS WERDAU E.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Bogensport Aktuelles Zu Gast bei den tschechischen Bogenschützen in Cheb

Zu Gast bei den tschechischen Bogenschützen in Cheb

Bogenschützen in Cheb

 

Am 26.Mai war es soweit, nach einigen vorbereitenden Gesprächen und e-mails mit den tschechischen Bogensportlern  machten sich Frank Böttger, Andrea und Andreas Erdmann auf den Weg zum Pokalwettkampf der Stadt Cheb im Rahmen der „Egrensis-Liga“. Diese Liga wurde 2011 ins Leben gerufen und ist Bestandteil der Euregio-Egrensis. Als Euregio-Egrensis wird der grenznahe Raum  entlang der deutsch-tschechischen Grenze im Bereich Bayerns und Sachsens bezeichnet in dem besonders Aktivitäten in Wirtschaft, Sport und Kultur gefördert werden und Landkreis Zwickau dazu gehört.  Die Werdauer wurden vor dem Turnierstart vorgestellt vom Organisator Vladislav Podracký und dem Präsidenten des TJ Eska Cheb Pavel Smažík e.H. herzlich willkommen geheißen.  Die Werdauer Bogenschützen bedankten sich und überreichten ihre „Mitbringsel“. In ausgesprochener freundschaftlicher Atmosphäre verlief der Wettkampf mit den Bognern aus Cheb, Nejdeck, Karlovy Vary, Litvinov, Sokol Kostelec, Voitice, Cseskeho und die ROT WEISS Schützen sagten ihre Treffer immer sicherer in Tschechisch an.  Bei den Herren hatten  Frank Böttger und Andreas Erdmann den amtierenden Tschechischen Meister Martin Hamor in ihrer Konkurrenz. Mit Martin lieferte sich Andreas ein spannendes Duell. Nach vier Entfernungen lag der tschechische Meister  aus Sokol Kostelec mit 1229 Ringen auf den ersten Platz und bekam den Wanderpokal der Stadt Cheb in Form einer 50cm großen Kristallvase überreicht, mit 1181 Ringen kam Andreas auf den Zweiten. Pawel Smazik aus Cheb stand als Dritter mit 1048 Ringen auf dem Podest und Frank belegte mit 964 Ringen Platz Vier. Andrea startete in der Masterklasse leider konkurrenzlos, ihre Punkte für 874 Ringe gehen wie bei allen anderen Platzierten in die Gesamtwertung der Liga ein. Interessante Gespräche gab es am Rande des Turniers ein Ausbau der Kontakte zwischen den beiden Vereinen wird es auf alle Fälle geben. Ein Treffen mit dem Koordinator und Organisator der Egrensis-Liga Vladislav Podracký aus Cheb fand bereits am vergangenem Dienstag in Werdau statt.

|| Ergebnisse || Bericht ||

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Dezember 2012 um 11:00 Uhr